Fahrschul-Team-Pooschen

Geschenkgutschein Gruppenrabatt

AM WÖLLERSHOF 2 56068 KOBLENZ 0261/31204 MOBIL 0171 4117607

Fahrschul-Team-Pooschen

Berufskraftfahrer aufgepasst!
Berufskraftfahrer-Weiterbildung (2 Welle)
Laut Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz und der Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung
ist die Weiterbildung für gewerblich tätige Lkw und Busfahrer(innen) in drei Kenntnisbereiche
unterteilt.

Kenntnisbereich 1
Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens auf der Grundlage der Sicherheitsregeln
Kenntnisbereich 2
Anwendung der Vorschriften
Kenntnisbereich 3
Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung und Logistik

Gesamtdauer der (Pflicht) Weiterbildung 35 Stunden im Zeitraum von 5 Jahren
Aus diesen drei Kenntnisbereichen sind 5 Ausbildungsmodule entstanden.

Wir bieten die Weiterbildung in einem Wochenkurs (Mo-Fr),
oder auch in Tageskursen zu je 7 Stunden an.

Die Weiterbildung findet in unseren Fahrschulräumen statt

Kosten der Weiterbildung inkl. Pausen Snack und Getränken
Wochenkurs 35 Stunden auf Anfrage
Tageskurs 7 Stunden auf Anfrage

Gerne erstellen wir auf Wunsch Firmen oder Bildungsträgern ein Angebot.

Sie haben Fragen?
Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir werden Ihnen zu all Ihren
Fragen Auskunft geben. Gerne auch in Ihrem Unternehmen.

Inhalt der Weiterbildung gem. Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung
Die vorgenannten drei Kenntnisbereiche werden in fünf Ausbildungsmodulen vermittelt.

Gemäß Anlage 1 zu §4(1) BKrFQV
Modul 1 ECO-Training
Anlage 1 Sachgebiete 1.1,1.2,1.3 für Lkw und Bus
Wirtschaftliches Fahren bekommt einen immer größeren Stellenwert.
Hier werden gezielt Einsparmöglichkeiten vermittelt die einen messbaren
Vorteil für die Umwelt und die Reduzierung der Betriebskosten bewirken.

Auf Wunsch ist diese Weiterbildung auch mit einem praktischen
Ausbildungsteil (auf Ihrem oder dem Fahrschulfahrzeug) möglich.

Modul 2 EG – Sozialvorschriften

Anlage 1 Sachgebiet 2.1 für Lkw und Bus

Die Vorschriften über Lenk- und Ruhezeiten sind sehr umfangreich
und unterliegen der regelmäßigen Änderung.
Eine genaue Kenntnis dieser Vorschriften und die richtige Bedienung
des Digitalen Tachographen sind unverzichtbar.
Es trägt zur Verkehrssicherheit bei und schützt Sie vor unnötigen
Bußgeldern oder gar Fahrverboten.

Modul 3 Sicherheitstechnik, Fahrsicherheit

Anlage 1 Sachgebiete 1.2, 3.1, 3.5 für Lkw und Bus

Auch durch die monderste Technik wird die Physik nicht außer
Kraft gesetzt.
Kenntnis über das Verhalten in Grenzsituationen und die moderne
Technik in Nutzfahrzeugen sind Schwerpunkt dieser Weiterbildung.

Auf Wunsch ist diese Weiterbildung auch mit einem praktischen
Teil möglich.

Modul 4 Schaltstelle Fahrer, Dienstleister, Imageträger

Anlage 1 Sachgebiete 1.4, 2.2,3.7, für Lkw und Bus

Hier steht das Fahrpersonal im Mittelpunkt der Weiterbildung.
Es geht um Ihre Gesundheit und Ihren Einfluss auf das Unternehmen.

Modul 5 Ladungssicherung LASI Güterverkehr

Anlage 1 Sachgebiete 1.4, 2.2, 3.7 für Lkw

Die Verantwortlichkeiten, Grundlagen der Ladungssicherung,
physikalische Zusammenhänge und die Folgen bei Verstößen
sind Themen dieser Weiterbildung.

Auf Wunsch wird diese Weiterbildung auch mit einem
praktischen Teil angeboten.

Modul 5 Fahrgastsicherheit Personenverkehr

Anlage 1 Sachgebiete 1.5, 1.6, 2.3, 3.8 für Bus

Sicherheit, Komfort und Ladungssicherung in Ihrem Fahrzeug,
ein wichtiger Bestandteil des Personentransports.
Halter und Fahrer sind verantwortlich für den sichern Transport
Ihrer Fahrgäste.
Das Fahrpersonal muss alle Aspekte berücksichtigen ohne Risiken
einzugehen.

Sie setzen als Teilnehmer / Unternehmer die Ausbildungsinhalte der 35 Stunden
Weiterbildung fest. Zu beachten ist, es müssen alle 3 Themengebiete abgedeckt
werden. (siehe Kenntnisbereich 1-3)

Buchen Sie rechtzeitig vor Ablauf Ihrer Fahrerlaubnis die Weiterbildungs-Kurse!!!

Sie haben Fragen?
Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir werden Ihnen zu all Ihren
Fragen Auskunft geben. Gerne auch in Ihrem Unternehmen.

Wir bieten Euch in den Ferien die Möglichkeit ohne Schulstress die Theorieausbildung für die Führerscheinausbildung der Klasse B/BF17 zu erwerben. Osterferien: 10.04. – 20.04.17 Sommerferien: 03.07. – 10.07.17 und 17.07. – 24.07.17 Herbstferien: 02.10. –

Hier weiterlesen →

Intensivkurs zum Erwerb der Fahrerlaubnis! Info Führerschein auch in 14 Tagen möglich Sie (Du) hast Urlaub / Ferien / oder generell Zeit für eine intensive Ausbildung, dann melde Dich zu unserem Intensiv-Ausbildungs-Kurs an. Ohne Stress

Hier weiterlesen →